Euroriding Portrait

Ihre Leidenschaft ist unsere Motivation!

Mit über 50 Jahren Erfahrung durch unser Händlernetzwerk im Reitsport stehen wir für einen besonderen Qualitätsanspruch.

Exklusiv entwickelte Produkte für die Marke Euroriding sind das Ergebnis aus intensiver Zusammenarbeit mit unseren Fachhändlern vor Ort. Unser Sortiment bietet eine umfangreiche Auswahl für Reiter, Pferd & Hund.

Born in Europe – Die Produktion unserer Reitstiefel, Stiefeletten sowie ausgewählte Sättel findet ausschließlich in Europa statt. Wir entwickeln unsere Produkte durch intensive Zusammenarbeit im Reitsport stetig weiter und bieten Ihnen Qualität, welche bezahlbar ist.

Entdecken Sie den Unterschied - mit Euroriding.

Mittlerweile ist Euroriding mit über 100 Fachgeschäften in 14 Ländern vertreten. Euroriding-Händler finden Sie in Deutschland, Belgien, Dänemark, Frankreich, den Niederlanden, Norwegen, Österreich, Polen, Russland, Schweden, der Schweiz, Spanien, Thailand und der Tschechischen Republik.

Euroriding-Reitsporthändler zu sein ist eine Auszeichnung, denn nur jemand, der festgelegte Kriterien hinsichtlich Geschäftsgröße, Kompetenz, Umsatz und Service erfüllt, kann Mitglied bei Euroriding werden.

Händlerübersicht

Nachhaltigkeit – eine Zwischenbilanz

Der Wunsch nach nachhaltig produzierten Produkten nimmt zu. Euroriding stellt sich der Verantwortung, indem einige Produktgruppen ausschließlich in Europa gefertigt werden. Diese Artikel sind mit der eingetragenen Marke „Born in Europe“ gekennzeichnet. Dies umfasst derzeit alle Schuhe, Stiefel und Stiefeletten sowie die Sättel Diamant, Roberto, Emilio, Dibowski, Titan und Luxor. Weitere Produktgruppen sollen folgen.

Bei anderen Artikelgruppen hingegen ist es nicht möglich, auf eine europäische oder deutsche Produktion umzustellen. Die Produkte würden im Vergleich zu teuer und es gäbe dafür kaum noch einen Markt. Um trotzdem zu vertretbaren Bedingungen zu produzieren, hat Euroriding in Indien, dem wichtigsten Zulieferland für Lederzubehör, ein eigenes Büro eingerichtet. Ein Mitarbeiter ist zwei Mal pro Woche in den Produktionsstätten vor Ort und kontrolliert Arbeitsbedingungen, Qualität und Rohmaterial.

Die wichtigsten Lieferanten müssen eine Vereinbarung unterzeichnen, in denen Standards zu toxischen Chemikalien, Kinderarbeit und Arbeitszeiten festgelegt sind.

Die drei von Euroriding erhältlichen Lederlinien – Natural Line, British Line und Euro-Club – umfassen verschiedene Ausrüstungsartikel für Pferde wie Kandaren und Trensen, Sattelgurte, Steigbügelriemen, Hilfszügel etc. Bei allen wird ausschließlich pflanzlich gegerbtes Leder verwendet, Chromgerbung kommt hier nicht mehr zum Einsatz.

Nachhaltigkeit bedeutet im Sinne einer guten Ökobilanz auch eine lange Lebensdauer und Werthaltigkeit von Produkten. So kostete beispielsweise ein Euroriding-Sattel der Modellreihe Diamant 2007 gut 1.200 EUR und wird sieben Jahre später auf Auktionsplattformen als „gebraucht, im guten Zustand“ für noch 800 EUR gehandelt – ein hervorragender Wiederverkaufswert. Eine Investition in Qualität wird also letztlich immer auch durch einen geringeren Wertverlust belohnt.

Händler vor Ort finden

Finden Sie Ihren persönlichen Euroriding Händler in Ihrer Nähe.

Fachhändler

Stiefelanpassungen

Sattlerei

Stickerei

Werkstatt

Wäscherei